.

Palastmagazin No.3


Palast No.3 | Studio Ghibli Special
Es ist wieder soweit, eine neue Ausgabe des Palastmagazines steht kostenlos zum Download zur Verfügung, dieses mal mit einem ganz exotischen Thema: Abseits von Walt Disney haben Animationsfilme in Japan einen ganz besonderen Stellenwert. Das Studio Ghibli hat zu dieser Entwicklung einen sehr großen Teil beigetragen und deshalb widmet sich die aktuelle Ausgabe des Palastmagazines voll und ganz der Entstehung, den Regisseuren und natürlich allen Filmen, welche in diesem legendären Animationsstudio entstanden sind.

Downloadversion des [→Palastmagazin No.3]



Gewinnspiel
Schreibe einen Kommentar zum neuen Palastmagazin und gewinne eine DVD/Bluray-Kombo von PONYO ON THE CLIFF BY THE SEA noch weit vor dem deutschen Kinostart. Einsendeschluss ist der 28.6.2010. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Kommentare:

  1. wieder einmal eine sehr schöne ausgabe, kompliment! freue mich sehr über die chronologische zusammenstellung der einzelnen filme (von denen ich leider nur ca.20% kenne) tolle optik, klasse inhalt... such dir doch endlich einen verleger, sowas muss raus in die welt!
    ps: machst du wirklich alles alleine?

    AntwortenLöschen
  2. Miyazakis Filme waren mir bekannt, aber die restlichen Ghibli-Filme habe ich bislang kaum wahrgenommen. Das werde ich bald ändern. ;)
    Danke. Tolles Magazin. Und weiter so.

    AntwortenLöschen
  3. Kenne nicht allzu viel von ihm, aber PONYO reizt mich irgendwie, weiß auch nicht. ^^

    AntwortenLöschen
  4. Interessantes Special. Habe bisher nur ca. die Haelfte gelesen und den Rest bloß ueberflogen, aber lohnte schon.

    Was Hayao Miyazaki Filme anbelangt, da habe ich cirka die Haelfte seiner Filme gesehen. Es gab ja vor kurzem mal ein Special dazu auf arte. Am besten gefiel mir Prinzessin Mononoke und Das wandelnde Schloss, wobei Mein Nachbar Totoro auch einfach unglaublich sympathisch daherkommt.
    Am meisten interessieren mich von ihm noch Chihiros Reise ins Zauberland und Ponyo. Letzterer scheint ja auch ein tierischer gute-Laune-Film zu sein, was nie verkehrt ist.

    Jedenfalls macht ihr mit dieser Ausgabe einiges richtig und ich bin mir sicher, dass nun viele Leute einen Blick riskieren in dieses Genre.

    AntwortenLöschen
  5. Coole Ausgabe! Ich hab bisher was Ghibli Filme angeht erst ganz ganz wenige geguckt, aber das lässt sich ja ändern. Ein paar klingen jedenfalls ganz cool!

    AntwortenLöschen
  6. die neue ausgabe ist super geworden, glückwunsch. und ich dachte, ich würde inzwischen die meisten ghibli filme kennen ;D

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Ausgabe das Palastmagazin, sehr gelungen und informativ. Weiter so :-) sonnenblume333@online.de

    AntwortenLöschen
  8. Coole Ausgabe! Wäre toll, wenn ich gewinnen würde!

    AntwortenLöschen
  9. Ist einfach nur klasse geworden! Für Filmliebhaber eine seite die direkt unter den Favoriten gespeichert wird :-) (so wie bei mir) Großes Kompliment! Einfach Spitze!!

    Liebe Grüße, Lizzy

    AntwortenLöschen
  10. Diese Ausgabe ist echt klasse geworden werde öfter mal vorbei schauen um das neuste zu erfahren.

    Twittername: bcpcooking

    AntwortenLöschen
  11. wirklich sehr interessante ausgabem habe einige neue filme gefunden, die ich mir jetzt unbedingt mal ansehen muss und auf die ich sonst wohl nie gestoßen wäre!

    AntwortenLöschen
  12. Hui genau diese Art gefällt mir sehr. Habe neulich etwas Ähnliches entdeckt leider ist mir der Name gerade entfallen. Muss mich mal näher damit beschäftigen.
    Dazu ist das Magazin ja da :)

    AntwortenLöschen
  13. Mit eurer Ausgabe habt ihr mich auf einige weitere Filme aufmerksam gemacht, da ich leider selbst nur eine geringe Anzahl kenne - die ich aber wirklich immer wieder gerne sehe. :)

    AntwortenLöschen
  14. sehr interessante Ausgabe, würde ich sehr gerne gewinnen

    reginem9yahoo.de

    AntwortenLöschen
  15. Ich fiebere ja schon lange dem Kinostart entgegen, aber es dauert einfach soooo lange. Ich freu mich jedenfalls schon sehr. :)

    Zur aktuellen Ausgabe kann ich nur sagen, dass ich bisher durchgeblaettert habe, aber fuer mehr noch keine Zeit hatte. Aber das, was ich gesehen habe, gefaellt mir. :)

    Dass ich sososo gerne gewinnen moechte, muss ich nicht erwaehen, oder? ;)

    lg.

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Ausgabe (: Hab sie sofort ganz durchgelesen^^
    Hoffentlich gewinne ich <3

    AntwortenLöschen
  17. Hey, tolle Ausgabe. Hab eure Website grade ganz neu entdeckt ; ) Japan filme sind ein absolutes muss, viel besser als das ganze Disney Zeug! =)

    AntwortenLöschen
  18. Euer Magazin kannte ich bisher nicht, finde es aber sehr gelungen :) habe euch gleich mal in den favoriten gespeichert. Japanische Animationsfilme würd ich gern noch viel mehr sehen, bisher kannte ich aber nicht so viele. Läuft ja kaum hier.

    AntwortenLöschen
  19. chapeau! tolles magazin. freue mich sehr, dass sich jemand mal mit den filmen von miyazaki etc. auseinandersetzt. freue mich schon sehr auf den neuesten film "the borrowers"

    AntwortenLöschen
  20. PONYOOOOO!!! Sie ist sooo süß =)
    Das Magazin hast Du richtig schön gemacht.
    Ich finds gut,dass japanische Animationsfilme auch mal gewürdigt werden.
    Bin schon gespannt auf die nächste Ausgabe!

    AntwortenLöschen
  21. Wieder fantastische Ausgabe! (Und Ponyo würde ich natürlich gerne gewinnen. Bin großer Miyazaki-Fan)

    AntwortenLöschen
  22. Was kann ich anderes tun, als meiner puren Begeisterung für Design, Artwork und Feeling der neuen Ausgabe des PALAST in Form eines Kommentars Ausdruck zu verleihen? Vielen Dank für die Arbeit, die in diese kostenlos verfügbaren Kunstwerke fließt!

    AntwortenLöschen
  23. Danke für die rege Teilnahme, der Gewinner wurde vie random.org ermittelt und erhält in diesen Minuten eine E-Mail.
    Glückwunsch an den/die Glückliche(n). An alle Anderen: Freut euch auf das nächste Gewinnspiel, das hier bald stattfinden wird.

    AntwortenLöschen
  24. Ich binb leidenschaftlicher Animegucker, habe bisher noch cnihts von dem Film gehört, aber er hört sich toll an und ich würdeihn gern mal schauen :)

    AntwortenLöschen
  25. @Palast: Wie konnte man eigtl. eine E-Mail erhalten, wenn man gar keine angeben musste? Bei mir gabs zumindest kein Feld, wo ich eine eintippen konnte o.ä.

    AntwortenLöschen
  26. der ausserwählte hatte einen blog, auf dem die adresse zu finden war. die bluray ist übrigens heute auf den weg gegangen :)
    viel spass damit!

    ps: für zukünftige gewinnspiele muss ich mir noch eine andere methode ausdenken, ohne dass die mailadresse offen angezeigt wird.

    AntwortenLöschen