.

DER LETZTE GENTLEMAN


Regie: Springer Berman und Rober Pulcini
Buch: Jonathan Ames
Darsteller: Kevin Kline, Paul Dano, Katie Holmes

Auf das Konto von Shari Springer Berman und Rober Pulcini gehen unter anderem die Filme AMERICAN SPLENDOR und DIE NANNY DIARIES, also keine schlechten Vorraussetzungen für das Gelingen von DER LETZTE GENTLEMEN. Ein kauziger Möchtegern-Aristokrat, köstlich gespielt von Kevin Kline, bildet hier das Herz einer Geschichte um den Literaturdozenten Louis Ives [Paul Dano aus THERE WILL BE BLOOD] auf seinem Selbsfindungstrip. Louis zieht aus der gepflegten Universitäts-Atmosphäre in die Upper East Side von New York und trifft dort auf den kuriosen Romancier. Hier wären wir schon beim Stichwort: Kurios!

Eine Welt voller schräger Vögel

Der Film ist ein wahres Kuriositäten-Kabinett, dem es vor lauter Skurilität leider etwas an Substanz mangelt. Zwar weiss Kevin Klines Darstellung eines in die Jahre gekommen Chauvinisten durchaus zu gefallen, dennoch vermag er den Film nicht alleine zu tragen. Unterm Strich lebt der Film von einem herrlich verschrobenen Anachronismus, so spielt der Film zwar in der Gegenwart, was sich aber nur an Gebrauchtgegenständen wie Handys, Laptops etc. ablesen lässt, die Figuren scheinen desöfteren dem letzten Jahrhuntert entsprungen zu sein. DER LETZTE GENTLEMAN ist ein kleiner sympahtischer Film, der sich aufgrund seiner bemühten Skurrilität oft selbst im Weg steht und dadurch etwas schwer in Gang kommt. Für Fans von Filmen der Machart von THE ROYAL TENNENBAUMS oder HAROLD AND MAUDE ist DER LETZTE GENTLEMAN durchaus ein Blick wert.

Zur Bluray: Die Bildqualität dieses Films ist durchaus überzeugend, bis auf ein leichtes Rauschen überzeugt DER LETZTE GENTLEMAN durch einen hohen Detailgrad und einen überzeugenden Schwarzwert. Bei den Tonspuren [Deutsch (DTS-HD 7.1), Englisch (DTS-HD 7.1)] weiss vor allem das englische Original zu gefallen, dem man aufgrund Kevin Klines überzeugendem Spiel ohnehin den Vorzug geben sollte. Neben dem interessanten Audiokommentar befinden sich auf der Bluray diverse Featurettes zur Entstehung des Filmes und einige Trailer. Eine gelungene Umsetzung.


6/10 zerstörten Christbaumkugeln

1 Kommentar:

  1. Für Fans von Filmen der Machart von THE ROYAL TENNENBAUMS oder HAROLD AND MAUDE....

    Da fühle ich mich sofort angesprochen! Danke für die empfehlung, werden den Film bei Gelegenheit einmal ansehen. Das wäre nicht der erste gelungene Filmtipp den ich aus dem Palastmagazin habe, Chapeau!

    AntwortenLöschen