.

BASILISK


Studio: GONZO
Produktion: Hidemasa Arai, Hideyuki Nanba
Episodenzahl: 24 [abgeschlossen]

Bis in das späte 16. Jahrhundert wird eine grausame Blutfehde zwischen zwei Clans, den Iga Tsubagakure und den Kouga Manjidani, ausgetragen. Der Konflikt zieht sich über mehrere Jahrhunderte und kostet zahlreiche Opfer. Erst Hattori Hanzo [der Vorfahre des Schwertmeisters aus KILL BILL] gelingt es einen Waffenstillstand zwischen den beiden Parteien auszuhandeln. Aufgrund politische Unstimmigkeiten über die Nachfolge des Herrschers Tokugawa zerbricht dieser Vertrag allerdings und es wird erneut Krieg geführt.



Die Serie BASILISK beginnt mit der Aufhebung dieser Waffenruhe, was bedeutet, dass sich beide Clans bis zum bitteren Ende verfolgen und bekämpfen. Ein großes Problem besteht darin, dass sich zwei Anhänger des jeweils verfeindenen Clans Gennosuke und Oboro miteinander verlobt haben und zunächst nichts von der Aufhebung des Friedens wissen. Wenn dann schliesslich die moralische Entscheidung ansteht, ob die beiden Liebenden nun ihre Zuneigung über die Pflichterfüllung stellen werden oder nicht, dann ist man so sehr an die Charaktere gebunden, dass man fast versucht ist alle 24 Episoden von BASILISK an einem Stück durchzusehen. Wer auf der Suche nach einem gut gemachtem Action-Anime mit fesselnder Story ist, der sollte zugreifen!



BASILISK ist eine spannende Serie voller Intrigen, gebrochener Herzen und Heldenmythen, allerdings handelt es sich um keine klassische Samuraigeschichte der Marke Akira Kurosawa, denn ein Hauch Fantasy würzt den Anime zu einem ungewöhnlichen Cocktail aus Action und Emotionen. So besitzen viele Charaktere Eigenschaften bestimmer Tiere [Schlange, Spinne, Wolf etc.] was den mystischen Grundton des Animes umso mehr unterstreicht. Trotz dieser Einflüsse fokussiert der Anime seine Geschichte stets auf die Konflikte der Charaktere und stellt die Kampfsequenzen so ziemlich jeden anderen gegenwärtigen Animes in den Schatten. Oft werden Erinnerungen an die kompromisslosen Fights aus NINJA SCROLL [dem Film] geweckt.



Der gelungene Anime basiert auf einem hervorragend gestaltetem und lesenswerten Manga von Masaki Sewaga, welcher sich wiederum vom Roman KOGA NIMPOCHO von Futaro Yamada aus dem Jahre 1958 inspirieren lies. Exakt dieser Roman wurde übrigens schon in Korea durch einen [weniger gelungenem] Realfilm unter dem Titel SHINOBI verfilmt. Hier wirkt die Handlung allerdings zu komprimiert um wirklich fesseln zu können. Der Manga hingengen ist [fast] eine 1:1 Vorlage zur hier besprochenen Anime-Serie und stellt eine schöne Ergänzung zu dieser dar.



Zurück zum Anime: BASILISK erzählt eine durchgehende Story mit vielen Twists und einigen Cliffhangern. Dem Studio GONZO gelingt es brilliant inszenierte Kämpfe mit einer mitreissenden intriganten Story zu verknüpfen, viele unerwartete Wendungen überaschen den Zuschauer und auch das furiose Finale weiss zu überzeugen. Die Animationen sind sehr flüssig und brachial, das Charakterdesign ist durch die Tier-Einflüsse sehr einzigartig und auch die Musik unterstreicht das Gesehene auf mitreissende Art und Weise. Eine der besten zeitgenössischen Animeserien die sich an ein erwachsenes Publikum richten.


9/10 geschärften Klingen

NIPPONART bietet dieses Highlight gerade zum absoluten Tiefpreis an, wie bei andere Animes gilt auch hier: zugreifen solange die DVDs im schönen Transparent-Schuber noch verfügbar sind, denn wenn sie einmal vergriffen sind steigen die Preise vermutlich astronomisch an [Siehe NEON GENESIS EVANGELION oder ELFENLIED]
→ LINK zur 2 für1 Serien-Aktion bei NIPPONART
→ LINK zur Serie BASILISK

Kommentare:

  1. Der Manga ist auf jeden Fall der absolute Hammer! Selten so schnell durch fünf Bände durchgefegt. Für den Anime habe ich noch nie Zeit/Geld gehabt, aber bei dieser 2 für 1 Aktion hole ich mir Basilisk vielleicht mit Witch Hunter Robin oder Darker Than Black... Auf jeden Fall DANKE für den Tipp, war mal wieder sehr lesesnwert (Wie immer!)

    AntwortenLöschen
  2. cooler trailer, macht definitiv lust auf mehr! bin kein zwar kein anime-maniac aber durch diese seite hier stosse ich (nach eden of the east und elfenlied) auf immer mehr perlen dieser art!!!

    AntwortenLöschen