.

MIDNIGHT IN PARIS


Regie: Woody Allen
Darsteller: Owen Wilson, Rachel Mc Adams, Adrien Brody

Ein Autor mit mangelndem Selbstbewusstsein findet im Paris der Gegenwart eine Art Zeitschleuse und kann auf diese Weise mit vielen Größen der Literatur und Kunst kommunizieren. So feiert er nachts mit F. Scott Fitzgerald, Pablo Picasso, Hemmingway und vielen anderen illustren Gestalten. Woody Allens neuester Streich ist eine augenzwinkernde Hommage an Paris, die Stadt der Kreativen und die große Zeit der Kunst und Kultur. Gewohnt locker und fröhlich inszeniert überzeugt Allen mit einem tollen Schauspielensemble, welches sichtbar Spass an der Darbietung ihrer Rollen hat. Sowohl für Allen-Fans als auch für Freunde inteligenter Komödien ein Hochgenuss!


9/10 Spaziergängen durch die Zeit

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen